Freitag, 12. Mai 2017

Erdbeer-Dessert im Glas - Erdbeertiramisu


Vielleicht sucht ihr ja noch ein schnelles Rezept für das Sonntagsessen am Wochenende?
Ich habe euch dazu ein schnelles Erdbeeren-Dessert gezaubert. 
Womit könnte das übrigens besser schmecken als mit frischen Erdbeeren? Die gibt es jetzt sogar schon aus dem Lande und sie sind daher extra süß und herrlich fruchtig!
Das Dessert ist nicht nur ratzfatz gemacht, sondern schmeckt auch noch wahnsinnig köstlich! Also ran ans Zubereiten!


Für 2 Gläser der süßen Köstlichkeit benötigt ihr:
  • 8 große Erdbeeren
  • 5 Biskotten
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 4 EL Mascarpone -gibt es übrigens auch fettreduziert, ohne ein mehr an Zucker
  • 3 EL aufgeschlagenen Schlagobers
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Puderzucker
  • einige Blättchen Minze
  • etwas Vanille aus der Mühle

Joghurt, Mascarpone und aufgeschlagenen Schlagobers mit Vanilleextrakt und Puderzucker glattrühren. 

Erdbeeren kleinschneiden.

Creme abwechselnd mit Biskotten und Erdbeeren in ein Glas schichten.

Mit Vanille aus der Mühle bestreuen und mit Minzblättchen dekorieren. Zuletzt mit Erdbeerstückchen verzieren.

Bis zum Verzehr im Kühlschrank kaltstellen. Mindestens 2 Stunden setzen lassen, damit die Biskotten die Creme aufnehmen können.



Gutes Gelingen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen