Samstag, 10. September 2016

Beerenauflauf mit Himbeeren und Brombeeren



Herbstzeit ist Beerenzeit! 

Deshalb gibt es für euch heute einen wirklich einfach nachzukochenden Beerenauflauf, frisch aus dem Ofen.

Verwendet habe ich Himbeeren und Brombeeren, ihr könnt aber natürlich auch andere Früchte verwenden.

Bei diesem Foto habe ich meine romantische Seite entdeckt. Alle verwendeten Blumen sind übrigens tatsächlich auf meinem Fensterbrett gewachsen.

Und als stolze Stadtgärtnerin, wohnhaft mitten im Wiener Häuserwald, muss man sie natürlich herzeigen.

Hier findet ihr das Rezept zum Beerenauflauf:

Für 2 Personen benötigt ihr:

  • 100g Himbeeren
  • 100g Brombeeren
  • 100g Dinkelgrieß
  • 250ml Soja-Reismilch
  • 1 Ei
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer Bio Zitrone


Soja-Reismilch gemeinsam mit dem Vanillezucker aufkochen lassen.

Dinkelgrieß mit dem Schneebesen einrühren und auf niedriger Herdstufe ausköcheln lassen.

Herd vorheizen.

Ei trennen und das Eiklar zu Eischnee schlagen.

Dotter und Ahornsirup mit der Dinkelmasse vermengen, Eischnee unter die Masse heben.

Beeren vorsichtig zugeben und den Beerenauflauf in 2 kleine Auflaufförmchen füllen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C für 20 Minuten backen lassen.

Kurz abkühlen lassen und servieren.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen