Freitag, 26. August 2016

Rote-Rüben-Risotto/ Rote-Bete-Risotto


Das Wochenende naht und der Wochenendeinkauf steht bevor.

Aber wieso sich dabei nicht gleich einmal etwas Gutes tun und einen fleischfreien Tag einlegen?

Am Markt gibt es gerade frische rote Rüben, wie man rote Bete in Österreich nennt! Wisst ihr, dass man dabei nicht nur die köstlichen Knollen, sondern auch die schmackhaften Blätter verwenden kann?

Ihr könnt daraus Salate oder auch Smoothies in Kombination mit Obst zaubern. Eurer Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

Ich habe dieses Mal einen Rote-Rüben-Blätter-Salat mit einem Rote-Bete-Risotto gekocht.

Wie man es zubereitet, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Montag, 22. August 2016

Ein Tag am Foodblog-Day in Wien




Am Samstag fand in Wien im Park Hyatt am Hof zum ersten Mal der Foodblog-Day in Österreich statt. Und ich durfte mit dabei sein!

Ich war schon ganz gespannt, was mich dabei erwartet und ich kann euch sagen, es war toll!


Man trifft unglaublich viele Blogger-Kollegen, bei denen man oft schon lange deren Blog mitverfolgt und man hat die Möglichkeit, diese endlich einmal live kennenzulernen.


Dienstag, 16. August 2016

Ribisel-Schaumschnitte


Heute melde ich mich mit einem ganz besonderen Lieblingsrezept: Einer Ribiselschaumschnitte!

Endlich wachsen die sauren Beeren auch hierzulande und so habe ich die ersten, die ich erhalten habe gleich zu dieser süßen Köstlichkeit verarbeitet.

Schon als Kind habe ich rote Ribiseln gerne gegessen, ganz im Gegensatz zur schwarzen Johannisbeere.

Deshalb war es immer etwas ganz Besonderes, wenn es endlich frische Ribiseln zu pflücken gab und als Belohnung ein Stück vom süßen Mürbteigkuchen auf mich wartete.

Für ein Kuchenblech benötigt ihr: